Brombeermacarons – zu Gast beim La Crema Sommerfest

Hin und wieder lässt sich auch hier im Norden mal ein bisschen der Sommer blicken. Wir genießen dann die warmen Spätsommersonnenstrahlen, bringen den Garten auf Vordermann und schmieden schon wieder Reisepläne 😉 . Brombeer Macaron Törtchen

Zum Sommer gehören untrennbar Beeren. Die Vielfalt wird zwar langsam geringer, doch Brombeeren und Heidelbeeren sind noch überall erhältlich und versüßen uns den Spätsommer. Mein Mann und ich sind neulich mit großen Schüsseln unterm Arm in die Brombeeren gegangen und konnten nicht aufhören zu pflücken (und zu naschen) 😀 . Anschließend wurde dann des Liebsten Lieblingsmarmelade gekocht, Püree eingefroren und … Macarons gebacken.

Macarons – das ideale Mitbringsel zu einer Einladung zum Sommerfest 2017 meiner Bloggerkollegin Elena auf ihrem wunderbaren Blog La Crema. Ihr virtuelles Sommerfestbuffet wird in diesem Jahr von leckersten Rezepten vieler äußerst talentierter BloggerkollegInnen ausgestattet und es ist mir eine Freude, mich dort einreihen zu dürfen. – Die Brombeer-Macarons, die ich Elena mitgebracht habe, sind ja eigentlich schon ausgewachsene Törtchen 😉 , in denen ich all die Produkte, die ich aus unserer Brombeerschwemme gezaubert habe, verarbeitet habe: Frische Brombeeren, Brombeerpüree und -gelee. Mmmmmh!!
Brombeer Macaron Törtchen

Und das Rezept? Das habe ich bei Elena abgegeben 😉 . Klickt euch also schnell herüber zu ⇒ La Crema! Dort findet ihr dann die detaillierte Beschreibung für die Brombeer Macaron Törtchen, sowie Rezepte für viele andere tolle Torten, Kuchen und Leckereien.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Ganz liebe Grüße

Eure MaLu ♥♥♥