Round up – Calendar of Ingredients – Das sind eure Rezepte im August

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hatte ich die Ehre Gastgeberin unseres Jahres Blogevents, dem Calendar of Ingredients zu sein. Ihr wart alle eingeladen, mit

Himbeeren – Tee – Kirschen

zu backen oder zu kochen. Denn jeden Monat verkünden sechs Bloggerinnen, Das KnusperstübchenOfenkiekerSandra´s Tortenträumereien, SugarprincessSweet Pie und MaLu’s Köstlichkeiten, drei neue Zutaten, die ihr in euren Rezepten einsetzen könnt.

18 tolle Rezepte wurden im August eingereicht. Es wurde gebacken und gekocht und obwohl meist nicht alle drei Zutaten gleichzeitig verwendet wurden (hab ich auch nicht geschafft 😉 ), so habe ich mich besonders darüber gefreut, dass ihr die Zutat Tee so kreativ eingesetzt habt.

Calendar-of-Ingredients-Banner-quer

Hier seht ihr noch einmal meine Earl Grey – Milchschokoladentorte mit Himbeeren, mit der ich den August unseres CoI einläutete:

Earl Grey Schokoladentorte mit Himbeeren 6

Und dies sind nun eure Rezepte im August   .  Klickt einfach auf die Fotos und schon gelangt ihr zu den Beiträgen unserer TeilnehmerInnen. Den Anfang machen meine Mitstreiterinnen und Initiatorinnen:

Claudia von Ofenkieker hat uns eine wunderschöne, farbenfrohe Freestyle Sommer-Obst Tarte mitgebracht. Sieht sie nicht einfach herrlich sommerlich aus?

12252_Sommer-Tarte-8-628x471 Ofenkieker

Nadine von Sweet Pie hat uns etwas ganz Spannendes mitgebracht. Kennt ihr Montaditos? Nee, ich auch nicht 😀 ! Das sind Tapas und ich muss sagen, dass ihr Rezept sehr lecker klingt und schnell gemacht ist es auch. Das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich liebe ja diese süß-salzig Kombination.

montaditos_1

Da der August uns endlich mal mit warmen Sonnenstrahlen verwöhnt hat, freute ich mich besonders über Sarahs Geeiste Schoko Mousse mit Kirschen aus ihrem Knusperstübchen. Lecker!

Geeiste-Schoko-Mousse-mit-Kirschen-Iced-Chocolate-Mousse-with-cherries-6

Marie Antoinette war die schnellste Teilnehmerin. Bereits einen Tag nach Verkündung der drei Zutaten hatte sie in ihrer Backstube eine Himbeer-Käsekuchen-Streusel Torte gezaubert 😉 .Marie Antoinettes Backstube

Ich freue mich ja immer über tolle Macarons-Rezepte 🙂 . Nathalie von Meine wunderbare Welt der Köstlichkeiten hat uns gleich zwei verschiedene mitgebracht -Himbeere und Earl Grey. Mmmmh!

macaron-framboise : Welt der Köstlichkeiten

Die liebe Petra von Haferlgucker war mit ihrer Torte eigentlich gar nicht zufrieden. Kollegen und Freunde dagegen, wussten dagegen gar nicht was sie daran auszusetzen hatte. So ist das eben manchmal 😀 . Ich finde, sie sieht sehr lecker und schokoladig aus! Trotzdem hat sie sogar noch ein zweites Rezept eingereicht. Ihr findet es weiter unten 😉 .

Kirsch Nuss Torte - Haferlgucker

Vimala von Alles von Herzen hat uns Mini Cupcakes mitgebracht in denen sie Himbeeren und Datteltee (kannte ich noch gar nicht) verarbeitete. Spannend! Nebenbei erfahren wir in ihrem Beitrag, was Cupcakes mit Marmeladenbroten gemeinsam haben 😉 .

IMG_3127-1024x683

Zum ersten Mal dabei ist Jill von Kleines Kuliversum, einem noch eher jungen Blog, beim CoI dabei.. Jill freut sich über den späten schönen Sommer und hat uns dazu passend eine herrliche Streuseltarte mit Beeren mitgebracht.

Gefüllter Streusel - Kleines Kuliversum

Jetzt wird’s heiß 😉 ! Die liebe Irmi von Mein Land und Gartengenuss heizt uns mit ihren scharfen Himbeer-Schnittchen ein. Die Schärfe liefert die dunkle Chili Schokolade, doch die Joghurtcreme bringt wieder Abkühlung. Ein tolles Rezept!

Scharfe Himbeerschnittchen- Mein Landgenuss

Mögt ihr auch so gern Panna Cotta, wie ich? Jule hat auf ihrem Blog Jule macht mal  eine Matcha Panna Cotta für uns gekocht und auf fruchtige Rote Grütze platziert. Mmmh! ❤

Matcha Panna Cotta - Jule macht mal-1

Und hier folgt auch schon das versprochene zweite Rezept von Petra von Haferlgucker. Sie hat Marmelade gekocht. Aber nicht irgendeine Marmelade, sondern Kirsch-Himbeer-Earl Grey Marmelade. Hört sich das nicht toll an? Da würde ich mir gern ein Gläschen stiebitzen 😉 .

Kirsch-Himbeer-Earl Grey- Marmelade - Haferlgucker-1

Mona von Monali hat für uns nach einem alten Familienrezept gebacken. Nach Zimt und Kirschen duftet dieser tolle Kirschenplotzer und in der schicken Form, die sie auf dem Flohmarkt entdeckt hat, sieht er noch appetitlicher aus, oder?

monali-kirschenplotzer-2_orig-1

Krimiundkeks heißt der nächste Blog und Christina ist seine Autorin. Als Leseratte und Backbegeisterte hat sie sich an einen Zebrakuchen gewagt und diesen mit einer fruchtigen Himbeerfüllung inklusive Amarettotee gefüllt. Fehlt nur noch der Krimi 😉

Gefüllter-Marmorkuchen - Krimi und Keks

Meine liebste österreichische Bloggerfreundin Eva von Ichmussbacken hat wie immer meinen Geschmack getroffen   . Sie bringt uns eine Beerentarte mit gebrannter Creme mit, die schnell gezaubert ist und einfach hinreißend schmecken soll. Davon bin ich überzeugt!

beerentarte mit gebrannter creme - Ich muss backen

Aus der Lameng heißt Simones Blog, was soviel heißen soll, dass man etwas ganz spontan macht. So wie diesen tollen Kirschtraum mit Früchtetee zubereitet und Quarkcremetopping. Schnell gezaubert und schön erfrischend.

Ein kleiner Kirsch-Traum- Aus der Lameng

Und noch ein Dessert! Auch Sylvia von Brotwein, scheint meine Liebe zu Panna Cotta erahnt zu haben 😉 . Hübsch serviert im Gläschen und mit Himbeersoße und Pistazien verfeinert.

image

Die liebe Franzi ist eine treue Teilnehmerin unseres CoI 🙂 . Sie hat keinen eigenen Blog, lässt sich aber jeden Monat etwas Feines einfallen. Diesmal hat sie einen Himbeer-Creme fraîche- Kuchen für uns. Das Rezept findet ihr hier : Himbeer-Crème-Fraîche-Kuchen

PICT5518❤

Nadja von Glückhochdrei schaffte es am letzten Tag des Monats uns noch einen Geburtstagskuchen zu überreichen.  Oder eigentlich sind es drei Kuchen, die sie in verschiedener Ausführung zum 3. Geburtstag ihres Sohnes gebacken hat.

Dreierlei Rührkuchen - Glückhochdrei

Soll ich euch was verraten? MaLu’s Köstlichkeiten ist dieser Tage auch 3 Jahre geworden. Da nehme ich mir zur Feier des Tages doch glatt ein Stückchen von Nadjas Schoko-Beeren-Geburtstagsgugl

Das war er nun, der Calendar of Ingredients im August. Ich danke all meinen Teilnehmerinnen, die trotz tollem Sommerwetter und Ferienzeit in der Küche gestanden haben und ihre Rezepte und kreativen Einfälle eingereicht haben. Ich habe mich über jedes einzelne sehr gefreut . Im September wird Nadine von Sweet Pie eure neue Gastgeberin sein und schon bald die drei neuen Zutaten verkünden. Haltet also den Schneebesen bereit 😉 ! Oder folgt doch einfach der Facebook Seite  des CoI und unserem Pinterest Board, um auf dem Laufenden zu bleiben.

♦♦♦

Rund um MaLu’s Köstlichkeiten, war es in den letzten Wochen etwas ruhiger. Es waren leider traurige, wie auch persönliche Gründe, die mich vom unbeschwerten und kreativen Backen abhielten.  Ich verspreche aber, dass es bald weitergeht, denn ich liebe das Werkeln in meiner Backstube und den Kontakt zu euch .

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende

Bis Bald!

Eure MaLu ♥♥♥

16 Kommentare zu “Round up – Calendar of Ingredients – Das sind eure Rezepte im August

  1. Hey, ich verfolge euren Calendar schon eine Weile und finde es super! Ich würde auch gerne in Zukunft einmal mitmachen! Muss ich irgendetwas bestimmtes beachten? Wie kann ich teilnehmen? 🙂 Liebe Grüße, Isabelle

    • Hallo Isabelle,
      wir würden uns freuen, wenn du mitmachst. Hier sind noch einmal die Teilnahmebedingungen:

      Innerhalb der ersten Woche des Monats werden die drei Zutaten auf dem gastgebenden Blog verkündet.
      Bis zum letzten Tag des Monats könnt ihr euren Beitrag unter dem Verkündungspost verlinken.
      Euer Beitrag sollte mindestens eine der festgelegten Zutaten enthalten.
      Dabei darf euer Beitrag süß oder herzhaft sein. Wobei egal ist, ob gekocht oder gebacken wurde.
      Die Bilder müssen von euch stammen.
      Achtet bitte darauf, wenn ihr ein Rezept nachkocht / nachbackt, dass ihr die Quelle angibt.
      Bitte integriert den Banner inklusive Verlinkung zum Ankündigungspost des gastgebenden Blogs in euren Blogpost.
      Wenn ihr keinen Blog habt, freuen wir uns über eure Rezepte inklusive einem Bild per Mail an den Gastgeber.
      Archivbeiträge sind keine zugelassen.
      Mit der Teilnahme an diesem Event erklärt ihr euch damit einverstanden, dass im Rahmen der monatlichen Zusammenfassung jeweils eins eurer Bilder veröffentlicht wird.

      In diesem Monat gehts bei Nadine von http://sweetpie.de/ weiter 🙂

      Bis bald und lieben Gruß
      Maren

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s