Erdbeere-Holunderblüte-Basilikum Charlotte

Für mich ist diese Zeit, Anfang Juni, die schönste des Jahres. Im Garten blüht alles, als wolle es sich gegenseitig an Schönheit übertreffen. Die Rosenzweige biegen sich vor lauter Blüten nach unten und ein zauberhafter Duft liegt in der sonnenwarmen Luft.

Charlotte Erbeere-Holunderblüte-Basilikum 3

Das wundervolle Wetter in den letzten Wochen hat uns hier im Norden wirklich verwöhnt. Und dann war es endlich soweit! Die cremeweißen Blütendolden unseres Holunderbusches leuchteten uns an und so gab’s den Startschuss zur Holunderblütenernte.

Erdbeere-Holunderblütensirup

Ich bekenne mich süchtig 😉 ! Süchtig nach Holunderblütenduft und -geschmack ❤ ! Jedes Jahr koche ich Holunderblütensirup in Massen 😀 ! Immer voller Sorge, damit nicht durchs ganze Jahr zu reichen. Gerade gestern habe ich wieder einen ganzen Eimer voll Blüten mit meinem Mann und den Enkelinnen gepflückt und verarbeitet. Mein Rezept für den Sirup habe ich euch hier: KLICK  bereits verraten. Dort findet ihr übrigens auch hübsche Flaschenetiketten zum Selberausdrucken.

Charlotte Erbeere-Holunderblüte-Basilikum 4Deshalb kamen mir die drei Zutaten des Monats Juni in unserem Jahresblogevent Calendar of Ingredients wie gerufen:

HolunderblütenErdbeerenBasilikum

Die drei geben wirklich genug Stoff für richtig tolle Rezepte und Kreationen. Ich hoffe doch, dass ihr auch alles mitmacht?! Reicht eure Rezepte bei Sugarprincess Yushka ein. Sie ist die Juni-Gastgeberin und hat uns mit Ihrer Erdbeertorte mit Basilikumpudding und Holunderblütenguss bereits verzaubert ❤ .

Charlotte Erbeere-Holunderblüte-Basilikum 7

Doch nun zu meinem Beitrag zum CoI. Wie ihr seht, habe ich euch eine Charlotte mit gebracht. Eine Charlotte kann ja so aussehen: klick  oder eben wie hier gezeigt. Immer wird eine Creme rundherum von Teig eingegrenzt. Auch ich habe mich, wie Yushka, in das Wagnis eingelassen, alle drei Zutaten in einer Torte zu verarbeiten. Und was soll ich euch sagen: Es war der Hit ❤ ! Ich hatte ja bereits bei meiner Fraisier die Kombi Erdbeere-Basilikum getestet und für gut befunden. Der Holunderblütensirup machte, meiner Meinung nach, die Komposition erst so richtig rund.

Charlotte-Erdbeere-Holunderblüte-Basilikum 1

Und was mich besonders gefreut hat: Mein Chef war so begeistert von der Charlotte, dass er nach dem Rezept gefragt hat! Noch nie habe er eine so leckere und besondere Erdbeertorte gegessen. Freu!! 🙂 🙂

Erdbeere-Holunderblüte-Basilikum Charlotte

Biskuitrolle

  • 4 Eier Gr. L
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • ca. 150 g Erdbeermarmelade (Samtmarmelade)

Biskuitrolle

Den Backofen auf 200 Grad Ober- /Unterhitze aufheizen. Ein Backblech mit Backpapier oder Silikonmatte auslegen. Ebenso eine runde Form mit ca. 20 cm. Durchmesser. – Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einem Drittel der Zuckers und dem Salz steifschlagen. Den restlichen Zucker zum Eigelb geben und diese ebenfalls hellschaumig aufschlagen. Ein Drittel des Eischnees unter die Eigelbmasse ziehen. Danach den restlichen Eischnee darüber geben und das Mehl darauf sieben. Alles zusammen locker unterheben. Gut 100 g des Teiges in die runde Form geben und ca. 8 Minuten backen. Den restlichen Teig gleichmäßig ca. 1 cm dick auf dem Backblech verstreichen. Etwa 8 Minuten bei 200 Grad, nicht zu dunkel backen, da der Teig sonst austrocknet und sich nicht mehr aufrollen lässt.  Nach dem Backen sofort auf ein  leicht angefeuchtetes Küchenhandtuch stürzen, nochmals umdrehen und auf der Backhautschicht dünn mit der Erdbeermarmelade bestreichen. Sogleich (ggf. mit Hilfe den Handtuchs) fest aufrollen und in Frischhaltefolie gerollt in den Tiefkühlschrank legen.

Holunderblütencreme

  • 200 g griechischer Joghurt 10%
  • Abrieb einer Bio Zitrone
  • 80 g Holunderblütensirup (am besten selbstgemacht klick)
  • 3 ½ Blätter Gelatine
  • 150 g Sahne
  • 1 Teel. Zucker
  • 230 g klein geschnittene Erdbeeren
  • 8-10 Basilikumblätter, fein geschnitten

Holunderblütencreme

Die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen. Den Holunderblütensirup in einem kleinen Topf erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Den Joghurt mit dem Zitronenabrieb verrühren und löffelweise unter den Sirup rühren.Die fein geschnittenen Basilikumblätter dazugeben. Die Creme in den Kühlschrank stellen bis sie zu gelieren beginnt. (Diese Zeit solltet ihr euch nehmen, damit die Holunderblütencreme nicht zu dünn wird und später zwischen die Biskuitröllchen läuft!)  Dann die Sahne mit einem Teel. Zucker steifschlagen und unter die Joghurtcreme ziehen. Zum Schluss die klein geschnittenen Erdbeeren unterheben.

Fertigstellung

  • ca. 80 ml Holunderblütensirup

Eine halbkugelförmige Form/Schüssel (meine ist 20×9 cm groß und von Ikea) mit Frischhaltefolie auslegen. Die Biskuitrolle mit einem sehr scharfen Messer in 1½ cm dicke Scheiben schneiden und die Schüssel dicht an dicht mit diesen Scheiben auslegen. Möglichst keine Löcher lassen! Anschließend bestreicht ihr die Biskuitrollenscheiben mithilfe eines Pinsels mit Holunderblütensirup und füllt dann die Holunderblütencreme in die so vorbereitete Form. Schneidet die runde Biskuitscheibe in die passende Größe und legt sie als Deckel auf die Creme. Mit Frischhaltefolie bedeckt, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren aus der Form auf einen Teller stürzen und nach Wunsch dekorieren.

Charlotte

Mit Klick auf das Rezeptfoto gelangt ihr zu einer druck- und speicherbaren PDF-Rezeptansicht*MaLu's-PDF-Rezept

 

Charlotte Erbeere-Holunderblüte-Basilikum 2

Das Fotografieren kann man in der schönsten Jahrezeit dann ja auch nach draußen verlegen. Das Licht ist gut, was will man mehr. Doch das Ganze hat auch seine Tücken. Bei gefühlten 30 Grad im Schatten kämpfte ich gleichermaßen mit dem Welken der Holunderblütendeko, dem Zerfließen der Tortencreme und allerlei fliegenden Insekten, die sich vom Duft meiner Charlotte ebenfalls angezogen fühlten 😀 !

Charlotte Erbeere-Holunderblüte-Basilikum 5

Nachdem der Kampf gegen die Natur gewonnen war und ich die Bilder im Kasten hatte, konnten wir uns endlich selber über dieses leckere Törtchen hermachen 🙂  Mmmmmmh!!! ❤  Einfach himmlisch fruchtig frisch! Beim nächsten Mal wäre ich sogar noch etwas mutiger, was die Basilikummenge angeht. Aber das ist Geschmackssache. Und noch ein kleiner Tipp: Schneidet die Erdbeerstückchen schön klein. Das sieht einfach besser aus und erleichtert auch das Abschneiden.

Carlotte-Erdbeere-Holunderblüte-Basilikum 9

Heute nun hat uns das Sommerwetter verlassen. Die Natur freut sich aber über den leichten Sommerregen und schließlich ist ja auch heute das erste EM-Fußballspiel unserer deutschen Mannschaft. Da sitzt ja sowieso keiner mehr im Garten 😉 !

Ich wünsche euch jetzt noch einen gemütlichen restlichen Sonntag, ein erfolgreiches EM Spiel und eine schöne nächste Woche!

Ganz liebe Grüße

Eure MaLu ♥♥♥

 

 

26 Kommentare zu “Erdbeere-Holunderblüte-Basilikum Charlotte

  1. Komplimente 👏💟 deinen Ispahan ist so schön geworden 👌Pierre Hermé ist bestimmt ganz Stolz dass du sein Idee so gut präsentiert hat.
    Und ich? Ich kann nur von hier glücklich sein dass ich solchen kunst von Dir sehen kann 😍
    Ganz dicke liebe Grüsse
    Queila

  2. Oh Maren,
    diese Torte sieht wieder so unglaublich gut aus. Ich habe mich vor Jahren mal an eine Charlotte wie diese gewagt und der Aufwand war es damals schon wert. Bei Deinen Bildern schmelze ich dahin, die sieht einfach soooo gut aus. Kein Wunder, dass Dein Chef das Rezept haben wollte. 😀 Und mit Deiner Anleitung wird sie ihm auch gelingen. 😉
    Liebste Grüße
    Sarah

  3. Liebe Maren,
    wow, deine Charlotte ist wirklich schön geworden! ❤
    Die knallrote Erdbeermarmelade in der Biskuitrolle ist echt der Knaller! 🙂
    Ich habe mich jetzt auch für eine Biskuitrolle entschieden und sogar schon zwei mal gebacken, weil die erste Füllung dummerweise zu flüssig war und rausgelaufen ist 😦
    Jetzt hat es aber geklappt und dann reiche ich das Rezept bald bei Yushka ein. 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Franzi

  4. Liebe Maren,
    da ist dir mal wieder etwas wundervolles gelungen! Eine Charlotte, die ein Profi hätte auch nicht besser machen können.
    Ich finde auch, dass Basilikum ganz gut zu Erdbeeren passt und Torten oder Kuchen geschmacklich etwas aufpeppt.
    Liebe Grüße,
    Joanna

  5. Einfach nur traumhaft schön, Maren! Habe für den Geburtstag meiner Mutter auch Holunderblüte und Erdbeere in einer Torte untergebracht. Aber es gibt keine Fotos. Man muss auch mal „privat“ backen können. 😉
    Liebe Grüße,
    Eva

  6. Wunderhübsch, deine Charlotte – ich bin wie immer hin und weg, liebe Maren!
    Danke für diesen tollen Beitrag zum CoI im Juni!
    Und toll, dass du alle drei Zutaten verarbeitet hast! ❤
    Süße Grüße,
    Yushka

  7. Liebe Marlis,
    oh ja die Charlotte sieht echt super und lecker aus. Eine Carlotte wollte ich schon immer mal machen, die kommt gleich ganz oben auf die berühmte Nachbackliste. Außerdem beneide ich euch echt um euer schönes Wetter, bei uns ist es recht wechselhaft. Der Holunder hat aber auch schon angefangen zu blühen, nun warte ich auf einen sonnigen Tag zum pflücken. Letztes Jahr hab ich 28 l gemacht, das hat bis vor 14 Tagen gereicht, ich brauche dringend Nachschub!
    Erdbeeren mit Basilikum ist eine interessante Kombi, da geistert schon seit Wochen eine Idee in meinem Kopf, mal sehen wann ich es schaffe das zu probieren.

    • 28 Liter!? Du meine Güte, das ist wirklich viel! Hach das Zeug ist aber auch zu lecker! 😊
      Jetzt bin ich ja schon ganz gespannt und hoffe sehr, dass du deine Idee mit dem Basilikum noch umgesetzt bekommst. Unser CoI Team würde sich freuen!
      Und die Sonne, die ist bestimmt schon auf dem Weg zu euch ❤️

      Liebe Grüße Maren

      • Ich glaube die Torte schaffe ich nicht mehr für den CoI,diese Woche steht noch was anderes an und Ende nächster Woche beginnen bei uns die Ferien und wir kommen in den Norden 😉 und für 2 Tage nach Hamburg!! Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, das bin ich dir schuldig ;-))
        Liebe Grüße

        Ute

  8. Liebe Maren, als ich eben auf das Bild Deiner Torte stieß, kam ein lautes Huiiii! aus meinem Mund, das sieht aber fein aus!!! Holunderblüten habe ich auch schon gepflückt, ich finde, sie sehen dies Jahr sehr gut aus und sind sehr reichlich. Ich habe Gelee gekocht, was ein schönes Aroma hat, vom Sirup habe ich noch eine Flasche vom letzten Jahr, ich bin immer so sparsam aus Angst, dass es nicht reicht, und dann habe ich was übrig. Eigentlich wollte ich dies Jahr keines kochen, aber nun glaube ich, dass ich doch noch einen Eimer pflücken werde, habe ja alles auf dem Hof.
    Einen schönen Sonntag-Abend, lieben Gruß Marlies

    • Danke, liebe Marlies! ❤️
      Ja, der Holunder ist in diesem Jahr perfekt und wirklich üppig. Ich habe gerade wieder einen Eimer voll zu Gelee und Sirup verarbeitet und das ganze Haus duftet danach. Jetzt noch ein frisches Roggenbrot backen und der Traum ist perfekt.
      Ich habe übrigens auch immer Angst, dass es nicht reicht 😉

      Liebe Grüße Maren

  9. Liebe Maren,
    ich bin beim Lesen deines Rezepts mehr an der Wetterbeschreibung hängen geblieben bin als beim Rezept. Sonne? 30°?! Hier regnet es seit Wochen, der Holunder blüht zwar, duftet aber nicht so intensiv wie in trockenen Sommern 😦 .
    Die Charlotte sieht sehr hübsch aus! Das mit dem Basilikum als Tortenzutat muss ich auch mal versuchen – es klingt sehr lecker!
    Liebe Grüße!
    Eva

  10. Oh my dear!!!
    Sieht das lecker aus… Ich stehe auch so unglaublich auf Holunderblüten!
    Und Erdbeeren! Und Basilikum!
    Ich werde es wohl ausprobieren müssen und vielleicht ganz allein essen ohne meiner Familie etwas abzugeben. 🙈😍
    Liebe Grüße
    Nunu

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s