Kokosmuffins mit Herz

Kokos ist ja eine der Backzutaten, die ich liebe!  Frisch, wenn wir in Italien am Strand liegen und der Sizilianer mit dem Bauchladen vorbeikommt. Oder in einem leckeren Pina Colada…hmm! Als Praline oder im Kuchen, oder in beidem, so wie in meinem heutigen Rezept für euch.

IMG_0750

Es ist ein schön schnelles Rezept. Wenn man etwas Wert auf die Deko legt, dauert’s etwas länger, aber das könnt ihr selbst entscheiden.

IMG_0737

Das Rezept ergibt ca. 12 Muffins. Auf geht’s:

  • 100 g weiße Schokolade
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1Ei
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 200 ml Kokosmilch (Dose)
  • 2 El Kokoslikör (hatte ich nicht, habe Eierlikör genommen ;-))
  • 12 Kokospralinen (z.B. Raffaello)
  • zur Deko weiße und/oder dunkle Schokoladenküvertüre

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit kleinen Papierförmchen auslegen oder gut buttern.

Die weiße Schokolade fein reiben oder im Blitzhacker fein mahlen. Mit dem Mehl, dem Backpulver und dem Zucker vermengen. Ebenso die flüssigen Zutaten miteinander verrühren  und danach zügig unter die Mehlmischung rühren.

IMG_0708IMG_0712

Einen Esslöffel Teig in jede Muffinform geben. Je eine Kokospraline hineindrücken und mit dem restlichen Teig bedecken.

Dann nur noch für 20-25 Minuten in den Backofen und danach müssten sie so aussehen:       IMG_0726

Ich habe die abgekühlten Muffins mit weißer Schokoladenglasur bestrichen und mit einem dunklen Schokoherz verziert. Dafür habe ich vorher etwas dunkle Schokoladenkuvertüre geschmolzen und mir aus Pergamentpapier ein kleines Spritztütchen mit einer winzigen Öffnung gebastelt. Auf ein Stück Backpapier habe ich Herzen vorgemalt und mit der gefüllten Spritztüte nachgemalt

IMG_0718 Kopie

Mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und auf die abgekühlte, aber noch weiche, weiße Kuvertüre ‚kleben‘.

IMG_0731

Hach, und wenn ihr für euren allerliebsten Schatz backt sind den Motiven ja keine Grenzen gesetzt, wie man sieht…. 😀

Viel Spaß dabei!

Eure MaLu ♥♥♥

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s